Wer gern bei offener Tür oder oder gekipptem Fenster schläft hat sich sicherlich schon gefragt ob da nicht irgendwann ungebetene Gäste kommen. Mit festen Gittern oder auch Scherengittern signalisiert man Einbrechern klar das man bei diesem Objekt nicht mal eben einsteigen kann. Der Vorteil von Scherengittern liegt darin das man sie im Bedarfsfall leicht zur Seite schieben und im Paket fest arretieren kann. Auch im Gewerblichen Bereich sind Scherengitter zur Sicherung von Laden-, Nebenein- und -ausgängen zunehmend gefragt.

Wichtig ist nicht nur die Stabilität des Gitters, sondern auch die fachgerechte Befestigung und die Sicherung gegen Demontage. Scherengitter werden aus verzinktem Stahl gefertigt und können in allen RAL Farbtönen pulverbeschichtet werden.

Die Montage kann von innen als Innengitter oder von außen erfolgen. Es gibt für jede Bauliche Gegebenheit das passende Gitter. Ob einflügelig oder zweiflügelig, Gitterpakete feststehend oder 90° schwenkbar. Mit oberer und unterer fester oder hochklappbarer Laufschiene Hakenriegelschloß oder Stangenriegelverschluß. Auch Sonderformen wie z.B. Bogenanlagen sind möglich.

Beispiele: